CIPU Colloque (2020-2021)

 

"Stadt, pass' dich an! - Klimawandel und Stadtentwicklung"

In den kommenden Wochen wird es im Rahmen des CIPU Colloque regelmäßig Vorträge aus dem Themengebiet Klimawandelanpassung geben.

 

 

4. Vortrag am 17.11.2020, 16h00 - 18h00: "Entwicklung von klimafreundlichen Stadtquartieren"

Im vierten Vortrag des CIPU Colloque wurde die Entwicklung von klimafreundlichen Stadtquartieren behandelt. Frau Anna-Kristin Jolk des Deutschen Instituts für Urbanistik (difu) hat während des CIPU Colloques die Erfahrungen aus drei verschiedenen Forschungsprojekten berichtet. 

Die Aufnahme des gesamten Colloques finden Sie unter folgendem Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=5dPw7M-StFM

Die Präsentation von Anna-Kristin Jolk kann
hier heruntergeladen werden.

Published on 19.11.2020

 


 

3. Vortrag am 20.10.2020, 16h00 - 18h00: Umgang mit Hitze im Siedlungsbereich

Im dritten Vortrag des CIPU Colloque wurde der Umhang mit Hitze im Siedlungsbereich behandelt. Durch den Klimawandel häufen sich Hitzetage, die in den immer dichter bebauten Städten zur Bildung von Hitzeinseln sorgt. Jürgen Preiss der Wiener Umweltschutzabteilung Wien hat einen Vortrag über die "Urban Heat Islands"-Strategie und Maßnahmen der österreichischen Hauptstadt und den aktuellen Umsetzungsstand gehalten.

Die Aufnahme des gesamten Colloques finden Sie unter folgendem Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=53ciHfRX2HU

Die Präsentation von Jürgen Preiss kann
hier heruntergeladen werden. 

Published on 21.10.2020

 


 

2. Vortrag am 06.10.2020, 16h00 - 18h00: Wassermanagement in Zeiten des Klimawandels

Im zweiten Vortrag des CIPU Colloque kamen zwei Experten der Wasserwirtschaft zu Wort kommen: Dr. Luc Zwank der Administration de la gestion de l'eau (AGE) aus Luxemburg und Herr Matthias Förder des Büros Förder Landschaftsarchitekten aus Deutschland hielten jeweils einen Vortrag über den Umgang mit Wasser in Zeiten des Klimawandels halten.

Der Vortrag von Dr. Zwank setzte dabei den Fokus auf das Wassermanagement auf nationaler Ebene im Bezug auf die Verfügbarkeit der Ressource Wasser und den Umgang mit Starkregenereignissen. Der Vortrag von Herrn Förder ermöglichte einen konkreteren Einblick in die Umsetzung von Klimawandelanpassungsmaßnahmen in der angewandten Planung. Matthias Förder stellte das Projekt der Renaturierung der 'Vallée de la Pétrusse' in Luxemburg Stadt vor.

Die Aufnahme des gesamten Colloques finden Sie unter folgendem Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=IY4k_Ncon9s 

Die Präsentation von Dr. Luc Zwank kann hier, und die Präsentation von Matthias Förder kann hier heruntergeladen werden.

Published on 07.10.2020

 


 

1. Vortrag am 23.09.2020, 16h00 - 18h00: Klimwandel in Luxemburg

Die erste Folge wurde durch Dr. Andrew Ferrone, Klimawissenschaftler des Ministère de l'Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural mit einem einleitenden Vortrag zum Thema des Klimawandels in Luxemburg, eröffnet. Neben dem allgemeinen Überblick zur globalen Erwärmung und deren Auswirkungen auf unseren Lebensraum, ging Dr. Ferrone unter Anderem auf die steigenden Durchschnittstemperaturen und Starkregenereignisse in Luxemburg ein. In der anschließenden Diskussion wurde primär über die Beobachtungen und Folgen für die luxemburgischen Städte und Gemeinden gesprochen.

Die Aufnahme des gesamten Colloques finden Sie unter folgendem Youtube-Link: https://youtu.be/nycCPq9hNEA

Die Präsentation von Dr. Andrew Ferrone kann hier heruntergeladen werden. 

Published on 15.09.2020